Jun 012024
 

Brasilien Auswandern – Investitionssumme für Dauer Visum 

Seit dem Jahr 2017 gibt es ein neues Einwanderungsgesetz und neue Bestimmungen für Investoren in Brasilien.
Auch durch Investition von Immobilien kann man jetzt in Brasilien ein permanentes Visum erhalten – was früher nicht so war!

Das im Jahr 2024 aktuelle  Einwanderungsgesetz von Brasilien
Lei de Migração LEI Nº 13.445, DE 24 DE MAIO DE 2017.
und die Einwanderungs-Verordnung Decreto nº 9.199, de 2017

Die Webseite der brasilianischen Regierung:
https://portaldeimigracao.mj.gov.br/images/resolucoes_normativas/RN%2013%20-%202017.pdf
RESOLUÇÃO NORMATIVA Nº 13, DE 12 DE DEZEMBRO DE 2017

Diese Resolution/Beschluss gibt Auskunft über die aktuellen Investitionssummen, um in Brasilien ein Dauervisum bzw. Investitionsvisum zu erhalten:

R$500.000,00 (quinhentos mil reais) = entspricht zur Zeit (2024) in etwa 90.000 Euro , e desde que não seja inferior a R$150.0000,00 (cento
e cinquenta mil reais), = ca. 26.725,59 Euro – je nach Kurs ….!

 

Art. 4º É obrigatória a apresentação do Plano de Investimento ou de Negócios, para
autorização de residência para investidor estrangeiro – pessoa física, nos casos previstos
nos arts. 2º e 3º desta Resolução Normativa.
=
Unter Artikel . 4 steht dann genau, was ein Investor vor der Investition vorlegen MUSS:
Es ist zwingend erforderlich, den Investitions- oder Geschäftsplan vorzulegen………….

 

 

Visum für Immobilien -Investoren – aktuell seit 2018

ACHTUNG: in Brasilien wird das konstitutive Recht angewendet und durchgesetzt!
Konstitutiv bedeutet hier rechtserzeugend oder rechtsbegründend, weswegen die Rechtswirkung erst durch die Eintragung eintritt.
(gleich wie Österreich = Intabulation ABGB § 431)


Deswegen gilt in Brasilien: „Quem não registra não é dono“ = d.h. wer nicht im Grundbuch eingetragen ist, der ist nicht Eigentümer / Besitzer!!!

Das ist einer der wichtigsten Paragraphen im brasilianischen Immobilien Recht – wurde bisher nicht geändert !
Siehe auch bürgerliches Gesetzbuch von Brasilien:

Siehe auch: https://www.jusbrasil.com.br/legislacao/91577/codigo-civil-lei-10406-02#art-1245
Beachten Sie die Artikel von 1241 bis 1245
Art. 1.245.
Transfere-se entre vivos a propriedade mediante o registro do título translativo no Registro de Imóveis.

§ 1 o Enquanto não se registrar o título translativo, o alienante continua a ser havido como dono do imóvel.
=
Wenn man  den Übertragunstitel nicht ins Grundbuch eintragen lässt , bleibt der Veräußerer / Verkäufer  der Eigentümer der Immobilie!!!

Anmerkung:
durch einen Kaufvertrag vom Anwalt sind Sie NICHT  Eigentümer.!!!!!!!

Siehe Beitrag der Juristen in Brasilien
:
https://www.jusbrasil.com.br/artigos/contrato-de-compra-e-venda-nao-te-torna-dono-descubra-o-porque/935971872
Das ist gleich wie der Paragraph 425 des ABGB in Österreich!!

§ 2 o Enquanto não se promover, por meio de ação própria, a decretação de invalidade do registro, e o respectivo cancelamento, o adquirente continua a ser havido como dono do imóvel

Anmerkung: es gibt noch ein paar Tausend Gesetze und Verordnungen über das brasilianische Immobilien Recht – das wird kompliziert……!

 

 

VISUM DURCH IMMOBILIEN INVESTMENT

Investimento Imobiliário: Resolução Normativa Nº 36 – Auszug von der Regierung von Brasilien!
https://portaldeimigracao.mj.gov.br/pt/nav-guiada/rn-36
RESOLUÇÃO NORMATIVA Nº 36 DE 09 DE OUTUBRO DE 2018
und
https://portaldeimigracao.mj.gov.br/images/resolucoes_normativas/RESOLU%C3%87%C3%83O_CNIG_MJSP_N%C2%BA_46_DE_9_DE_DEZEMBRO_DE_2021.pdf

Significado de Caput

Auszug:
Art. 1º Esta Resolução dispõe sobre a concessão de autorização de residência em decorrência de investimento imobiliário no Brasil.
Parágrafo único. O Ministério da Justiça e Segurança Pública poderá conceder autorização de residência, nos termos do art. 35 da Lei nº 13.445, de 24 de maio de 2017, e dos art. 42 e 151, caput, do Decreto nº 9.199, de 2017, à pessoa física que pretenda, com recursos próprios de origem externa, realizar investimento imobiliário no Brasil.
=
Art. 1
Dieser Beschluss sieht die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis aufgrund von Immobilieninvestitionen in Brasilien vor!

Das Ministerium für Justiz und öffentliche Sicherheit kann eine Aufenthaltserlaubnis gemäß Art. 35 des Gesetzes Nr. 13.445 vom 24. Mai 2017 und Artikel. 42 und 151, caput, des Dekrets Nr. 9.199 von 2017 an Einzelpersonen, die beabsichtigen, mit eigenen Mitteln aus externen Quellen Immobilieninvestitionen in Brasilien zu tätigen.

Art. 2º A concessão de autorização de residência para investimento imobiliário fica condicionada à aquisição de bens imóveis, localizado em área urbana, em montante igual ou superior a R$ 1.000.000,00 (um milhão de reais) (= ca. 220.000,- Euro mit heutigem Kurs 2024) – podendo ser:

a) aquisição de bens imóveis construídos; ou

b) aquisição de bens imóveis em construção.

§ 1º O valor mínimo do investimento poderá ser inferior até 30% do total disposto no caput deste artigo, quando se tratar de aquisição de imóveis nas regiões Norte e Nordeste do País.


Splitterung des Investitionsbetrages durch Immobilien ist möglich –
sofern die Gesamtsumme 1 Million Reais ergibt (bzw. 700.000 Reais im Nordosten/ Norden)
§ 2º O interessado poderá comprovar o investimento imobiliário, previsto nesta Resolução, mediante a aquisição de mais de um imóvel como proprietário, desde que a soma de todos os imóveis corresponda ao montante disposto no caput ou no § 1o desde artigo.

Art. 3º O pedido de autorização de residência prévia, para fins de concessão do visto temporário, será analisado pelo Ministério da Justiça e Segurança Pública, mediante a apresentação dos seguintes documentos:
=

Art. 2 Die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis für Immobilieninvestitionen setzt den Erwerb von Immobilien in einem städtischen Gebiet in Höhe von 1.000.000,00 R$ (eine Million Reais) oder mehr voraus, der sein kann:

a) Erwerb von bebauten Immobilien; oder

b) Erwerb von Immobilien im Bau.

§ 1  Der Mindestwert der Investition darf weniger als 30 % des im Kapitel dieses Artikels genannten Gesamtbetrags betragen, wenn es um den Erwerb von Immobilien im Norden und Nordosten des Landes geht.
Anmerkung: da es im Norden und Nordosten von Brasilien die Grundstückspreise – auch in Städten billiger bzw. niedriger sind wird auch eine Invstition von 700.000 Reais akzeptiert!)


In den folgenden Bundesstaaten von Brasilien kann man um 700.000 Reais investieren – in urbanen Gebieten (Stadgebiet):

Die Staaten vom Norden in Brasilien: – siehe auch Brasilien – Bundesstaaten

Acre (AC), Amapá (AP), Amazonas (AM), Pará (PA), Rondônia (RO), Roraima (RR) e Tocantins (TO).

Die Staaten von Nordosten Brasiliens mit den Hauptstädten:

Alagoas
– Maceió , Bahia – Salvador , Ceará – Fortaleza , Maranhão – São Luiz – Paraíba – João Pessoa , Pernambuco – Recife , Piauí – Teresina , Rio Grande do Norte– Natal , Sergipe -Aracaju

§ 2  Der Interessent kann die in diesem Beschluss vorgesehene Immobilieninvestition dadurch nachweisen, dass er als Eigentümer mehr als eine Immobilie erwirbt, sofern die Summe aller Immobilien dem im Kapitel oder in § 1 dieses Artikels genannten Betrag entspricht .

Art. 3

§ 2º O valor do investimento imobiliário poderá ser objeto de financiamento na parte que exceder o montante de R$ 1.000.000,00 (um milhão de reais), ressalvando-se o disposto no § 1º do art. 2º.

§ 2º Der Wert der Immobilieninvestition kann in einem Teil finanziert werden, der den Betrag von R$ 1.000.000,00 (eine Million Reais) übersteigt, vorbehaltlich der Bestimmungen von § 1º von Art. 2 

Art. 6º O investidor imobiliário deverá permanecer no território nacional por, no mínimo, 14 (quatorze) dias, seguidos ou interpolados, a cada período de dois anos, contados a partir do registro junto à Polícia Federal.
=
Art. 6 Der Immobilieninvestor muss sich alle zwei Jahre, gerechnet ab der Registrierung bei der Bundespolizei, mindestens 14 (vierzehn) Tage hintereinander oder interpoliert im Staatsgebiet aufhalten.

 

Anmerkung über die Möglichkeit von Immobilieninvestitionen:
In der  Einwanderungs-Verordnung Decreto nº 9.199, de 2017 – Artikel 123
und im Einwanderungsgesetz
Lei de Migração LEI Nº 13.445, DE 24 DE MAIO DE 2017Artikel 35
steht immer noch unter  Artikel 123:

§ 2º A posse ou a propriedade de bem no País não conferirá o direito de obter autorização de residência no território nacional, sem prejuízo do disposto sobre a autorização de residência para realização de investimento.

=
§ 2 Der Besitz oder Eigentum von Immobilien im Inland berechtigt nicht zum Erhalt einer Aufenthaltserlaubnis im Inland, unbeschadet der Bestimmungen über Aufenthaltserlaubnisse zur Tätigung von Investitionen.

Tja – das steht immer noch in den aktuellen Einwanderungsgesetzen Einwanderungs-Verordnung Decreto nº 9.199, de 2017 – Artikel 123
und Lei de Migração LEI Nº 13.445, DE 24 DE MAIO DE 2017Artikel 35

Das komplizierte an einem Investment Visum ist, dass Sie vorher Ihre Investition ankündigen müssen !
Nicht eine Immobilie kaufen und glauben , jetzt bekommen Sie automatisch permanentes Visum!!

Jedoch: nach neuen Verordnungen, Beschlüssen , usw… – es ist ab jetzt möglich so eine Investition durch Immobilien zu tätigen!
Aber: die brasilianische Regierung will Investoren – nicht Neureiche, die dann in einem Luxusapartment nichts tun ………….!!!
Sie sollen Arbeitskräfte schaffen – Steuer zahlen – keine nichtstuenden Sex-Touristen!!!

Anmerkung:
Sollten Sie als Immobilieninvestor wenig Zeit haben, um Ihre Immoblien in Brasilien zu kontrollieren, dann brauchen Sie unbedingt einen vertrauenswürdigen Verwalter – am besten aus dem Heimatland DE / AT / CH …….
Jemand der brasilianisches Immobilienrecht kennt und versteht und portugiesisch spricht!!!
Jemand , der im Immobilien Recht ausgebildet wurde……!

Die Gesetze in Brasilien sind kompliziert, verwinkelt durch Beschlüsse und Verordnungen und werden immer wieder geändert!
Es ist ein juristischer Dschungel ohne Ende – aber es ist möglich darin zu überleben……….!

Bericht der Regierung von Brasilien:
……..im Jahr 2021 errechte Brasilien die historische Marke von 36 neuen Unternehmen aus dem Ausland, die eine Niederlassung auf brasilianischem Boden beantragten.

Wow – das ist Brasilien im Aufwind – wenn Sie eine neue Idee hätte………..

ACHTUNG: beim Kauf einer fertigen Immobilie in Städten ist ein „habite-se“ gesetzlich vorgeschrieben  – siehe Beitrag: 
https://www.wipi.at/habites-se

Die wichtigsten Gesetze in Brasilien – Achtung: vergewissern Sie sich , ob das gesuchte Gesetz aktuell ist unter dem Quelllink!
https://www.investment-portal.net/brasilien/gesetze/gesetzebrdownload.html

 

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt um in Brasilien zu investieren!

Brasilien Beratung – Brazil consulting – für Auswanderer und Investoren in Brasilien

 

 

 

Brasilien – ein Nachbarland der EU – Mercosur-Abkommen wäre die Rettung für die desolate EU-Wirtschaft!

 

Grundbuchauszug in Brasilien – der Beweis des immobilen Eigentums

 

Habites-se = Wohnbarkeitsbescheinigung, Fertigstellungsbescheid Brasilien Bauabnahme/ Wohnbewilligung in Brasilien

 

Paraguay auswandern nach Paraguay – Investitionssumme 5000 U$

 

 

Immobilienmakler Angestellte in Österreich – moderne Sklaverei – das EU-Land ohne Mindestlohn

Kataster in Brasilien / Liegenschaftskataster von Brasilien / Cadastre law of Brazil / THE BRAZILIAN GEODESIC SYSTEM

 

Grundbuch in Brasilien genießt öffentlichen Glauben

 

Grundbuch Brasilien – 5 Bücher des Grundbuchs / Public Registry of Property in Brazil / Register of deeds in Brazil

 

 

Strandgrundstücke in Brasilien :
https://www.investment-portal.net/brasilien/Immobilien/immostrandbr.html

Krankenhäuser gratis in Brasilien – Gesundheitsvorsorge in Brasilien / Healthcare System in Brazil

 

 

Immobilienmakler von Brasilien / estate agent in Brasil / Agente Immobilario in Brasile

 

Sollte Ihnen der Beitrag gefallen, erzählen Sie es weiter!
Speziell dieser Beitrag kostete viele Tage und Stunden die Fakten zu recherchieren!

Als freischaffender Journalist bekomme ich keinerlei Bezahlung oder finanzielle Unterstützung !
Ich freue mich auch über ein paar Euros !

Spendenkonto: Winfried ZEHM,
IBAN:  AT357 604026 42014 2031
Verwendungszweck: Schenkung wipinews

 

 

 



 

 

 

 

W.M.ZEHM

Copyright © W. M. ZEHM

Sorry, the comment form is closed at this time.