Jun 262020
 

Brasilien – Werbung / Anzeigen müssen in nationaler Währung angegeben sein

Werbung muss in Real angegeben sein in Brasilien

Konsumentenschutzgesetz Brasilien
LEI Nº 8.078, DE 11 DE SETEMBRO DE 1990
O Código de Defesa do Consumidor

http://www.investment-portal.net/brasilien/gesetzebrasilien/LEI8078%20KonsumentenschutzgesetzBrasilien.html

Das brasilianische Konsumentenschutzgesetz von Brasilien ist gültig für Brasilianer und Ausländer in gleichem Maße, weiteres anwendbar auf mobile und immobile Güter (Immobilien Handel!)!

Dos Direitos do Consumidor = die Rechte des Konsumenten in Brasilien

CAPÍTULO I
Disposições Gerais

Art. 1° O presente código estabelece normas de proteção e defesa do consumidor, de ordem pública e interesse social, nos termos dos arts. 5°, inciso XXXII, 170, inciso V, da Constituição Federal e art. 48 de suas Disposições Transitórias.

Art. 2° Consumidor é toda pessoa física ou jurídica que adquire ou utiliza produto ou serviço como destinatário final.

Parágrafo único.
Equipara-se a consumidor a coletividade de pessoas, ainda que indetermináveis, que haja intervindo nas relações de consumo.


Art. 3°
Fornecedor é toda pessoa física ou jurídica, pública ou privada, nacional ou estrangeira, bem como os entes despersonalizados, que desenvolvem atividade de produção, montagem, criação, construção, transformação, importação, exportação, distribuição ou comercialização de produtos ou prestação de serviços.

§ 1° Produto é qualquer bem, móvel ou imóvel, material ou imaterial.

§ 2° Serviço é qualquer atividade fornecida no mercado de consumo, mediante remuneração, inclusive as de natureza bancária, financeira, de crédito e securitária, salvo as decorrentes das relações de caráter trabalhista.

DECRETO Nº 2.181, DE 20 DE MARÇO DE 1997.

http://www.investment-portal.net/brasilien/gesetzebrasilien/Konsumentenschutz%20Strafen%20decreto%202181.html

DA FISCALIZAÇÃO, DAS PRÁTICAS INFRATIVAS E DAS PENALIDADES = Kontrolle , unlautere Praktiken und das Strafausmaß – ab Artikel 9

Das Práticas Infrativas = straffällige Praktiken, unlautere Praktiken, Gesetzesübertretende Praktiken – ab Artikel 12 und 13

nationale Währung in Verträgen Artikel 13 / X X

XX – deixar, em contratos que envolvam vendas a prazo ou com cartão de crédito, de informar por escrito ao consumidor, prévia e adequadamente, inclusive nas comunicações publicitárias, o preço do produto ou do serviço em moeda corrente nacional, o montante dos juros de mora e da taxa efetiva anual de juros, os acréscimos legal e contratualmente previstos, o número e a periodicidade das prestações e, com igual destaque, a soma total a pagar, com ou sem financiamento;

ausländische Währung verbotenArtikel 22 / XVIII
XVIII –

anunciar, oferecer ou estipular pagamento em moeda estrangeira, salvo nos casos previstos em lei;

Konsumentenschutz Brasilien – Preise in nationaler Währung (Real)

DECRETO Nº 5.903, DE 20 DE SETEMBRO DE 2006.

http://www.investment-portal.net/brasilien/gesetzebrasilien/Konsumentenschutz%20preise%20DECRETO%205903.html

Art.9o

Configuram infrações ao direito básico do consumidor (= es gilt als Verstoß gegen die Grundrechte des Konsumenten ) à informação adequada e clara sobre os diferentes produtos e serviços, sujeitando o infrator às penalidades previstas na Lei no 8.078, de 1990, as seguintes condutas:

V-informar preços em moeda estrangeira, desacompanhados de sua conversão em moeda corrente nacional, em caracteres de igual ou superior destaque;
= ..das anbieten / informieren in ausländischer Währung , ohne Angaben / Begleitung der aktuell gültigen nationalen / brasilianischen Währung 

 

Webseiten,  die Immobilien – sei es nun zum Verkauf oder Mietangebote  – in Euro anbieten oder U$-Dollar , sind Betrüger!

 

WIPIWEB-JUS-Blog
Facebook zwingt zum Foto hochladen

Stoppt die Corona APP

Passend zum Thema:
DSGVO Abzocke und Daten Handel – der legale Betrug durch das DSGVO am Kunden – Koppelungsverträge das Milliardengeschäft des 21. Jahrhunderts
Ein Kavaliersdelikt – ein Betrug der nicht geahndet wird!
Das DSGVO ist das Sprungbrett zum illegalen Daten Handel!


Die KPA-Akte – die EGIS-Akte – wie die Daten von Bürgern in Österreich gespeichert werden
http://www.wipi.at/datenspeicherung-oesterreich
……und diese Daten sind natürlich total „geschützt“…………(
…ja wenn Sie glauben, dass die Regierung gewisse Daten tatsächlich löscht…….!)

 

Waffengesetze / Waffenschein Brasilien

WHO Studien über Kiffer CannabisMarihuana und Haschisch zu nicht medizinischen Zwecken
(was der Bürger nicht weiß, macht den Bürger nicht heiß…..) 

Die WHO empfiehlt CBD – Cannabidiol NICHT für medizinische Zwecke = WHO does not recommend cannabidiol for medical use
Haschisch Verkauf in Wien / Österreich
George Soros Drogenpolitik in Österreich und international!

Der Boss der politischen Drogen Alliance zu Besuch bei Kurz (ÖVP) im Parlament
(
das ÖVP-Netzwerk ist ein „Kartenhaus“ – bei Drogen , soziale Fragen, Gesundheit , Ausländer – irgendwann stürzt es ein)

Feminisierter Hanf – der größte Korruptionsfall des 21. Jahrhunderts – Austria corruptus
http://wipi.at/feminisierter-hanf-Korruption

Marihuana Werbung in ÖsterreichWerbung für Drogen in Österreich erlaubt?

 

Feminisiertes Cannabis – Silbernitrat vergiftet Kiffer / feminisierte Hanfsamen

Feminisierte Hanfsamen – Die grüne Droge aus dem Chemiebaukasten – feminized seeds – the Green drug from a chemistry set

Ibiza Video – Verstoß gegen Gesetze und Ehrenkodex – Kanzler Kurz gleich verdächtig wie Strache?

 

Glyphosat-Verbot Monsanto und das ÖVP-House of Cards
(
Kurz stimmt gegen das Volk für Glyphosat ……!)

Türkis – eine blaue FarbeÖVP die rechten Rechten

Koalitions-Résumé – was man Herrn Kurz von der ÖVP bei den manipulierten Wahldiskussionen nie gefragt hatte

Ibiza Reminiszenzen – Villa in Ibiza auf Parzelle 13 – das spanische Kataster

 

Fragen , Kommentare nur im Forum möglich, oder an die Mailadresse im Impressum

 

 

Sollte Ihnen der Beitrag gefallen, erzählen Sie es weiter!
Speziell dieser Beitrag kostete viele Tage und Stunden die Fakten zu recherchieren!

Als freischaffender Journalist bekomme ich keinerlei Bezahlung oder finanzielle Unterstützung !

Spendenkonto: Winfried ZEHM,
IBAN:  AT357 604026 42014 2031
Verwendungszweck: Spende wipinews

 

WERBUNG / PUBLICITY / PUBLICIDADE
Sie wollten schon immer Ihre eigene Zeitung, Ihre eigene Foto-Seite, Ihr eigenes Online-Shop, Ihr eigenes Forum?
Bei Facebook sind Sie nur Untermieter mit sehr wenigen Rechten!
Dafür brauchen Sie Ihr eigenes digitales Eigentum – Ihre eigene DOMAIN!
Die DOMAIN wird Ihr digitales Eigentum Ihr „Dominium“!
Dazu brauchen Sie noch einen Raum / Platz / digitales Grundstück (WEBSPACE) im Internet – den Sie dazu mieten können!
Normalerweise kostet eine Domain mit der Endung .de, .at, .com., .net, zwischen 9,- und 19 Euro!
Mieten Sie Ihre Domain mit 50 Gigabyte Webspace – inklusive 3 DOMAINS GRATIS – die Domains werden als digitales Eigentum auf Ihren Namen registriert!!!
Plus 500 E-Mail-Adressen gratis dazu!!!
BEI:


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

 

 

 




 

W.M.ZEHM

Copyright © W. M. ZEHM

Sorry, the comment form is closed at this time.